Mittwoch, 4. September 2013

Was man alles schaffen kann.

Mein Mittelfinger gegen die Kilos (und gegen alle die gelästert haben)

Ja es könnte tatsächlich eine Anzeige im Internet sein "16 kg in zwei Wochen mit der neuen Diät verlieren"

Sind wir doch mal ehrlich: So einfach ist es nicht!

Ich hab mit meiner besten Freundin darüber gesprochen, wie dick ich mich doch fühle und dann hats klick gemacht.

Am nächsten Tag hab ich meine Wii ausgepackt und ein 30 Minuten Programm Wii Fit gemacht.

Daraus wurde 4 mal die Woche.

Mein Essen hab ich aufs nötigste reduziert und süßes so gut wie gestrichen. Kein Alkohol keine süßen Getränke.

Ausnahme gab es natürlich auch, auf alles jeden Tag zu verzichten wollte ich nicht.

Vorweg.. es war keine typische Diät wie z.B. Low Carb oder ähnliches.

Ich habe einfach weniger und vorallem bewusst gegessen.


Nach ca. einem halben Jahr hab ich dann zweimal in der Woche eine Stunde Zumba gemacht und mein 4 x 30 Min. Programm auf der Wii. Das Bestand aus boxen, steppen und diversen Übungen für die Muskeln.






Das Wii Fit habe ich dann nach ca. einem 3/4 Jahr weggelassen und mit 30 min. Crosstrainer und 1 Std. ca Gerätetraining weiter gemacht. (Spazieren und Joggen war auch ab und an dabei)


Ich habe im Januar 2012 angefangen und mein Wunschgewicht im April 2013 erreicht. Auf dem Bild trennen mich 43 kg.

Klappt nicht.. gibts nicht. Es ist nur eine Frage des Willens und ich war sehr eisern und streng zu mir selbst, sonst hätte ich das wohl nie geschafft.

Mit dem Sport habe ich nicht aufgehört sondern ich mache eigentlich noch mehr als während meiner Abnahme.

Das ist mein Sportprogramm:

Montag: 10 min Crosstrainer zum aufwärmen/ 20 min Bauchtraining / 1 Std. Krafttraining / 1 Std. Zumba
Dienstag: Ruhetag
Mittwoch: 1 Std. Zumba
Donnerstag: 10 min Crosstrainer zum aufwärmen / 20 min Bauchtraining / 1 Std. Krafttraining
Freitag: Ruhetag
Samstag: 10 min Crosstrainer zum aufwärmen / 20 min. Bauchtraining / 1 Std. Krafttraining
Sonntag: Ruhetag
   
Mein Krafttraining wird gesplittet.. das heißt: Montag hab ich z.B. Brust und Schultern und am Donnerstag dann Rücken, Trizeps und Beine. Das ganze immer im Wechsel.

Wichtig war es für mich mit meiner Freundin mich auszutauschen. Sie hat im übrigen auch ihre Traumfigur erreicht.

Für mich war es ein Jahr voller Schweiß, Freude und ab und an auch sehr deprimierend wenns mal nicht so ging wie ich wollte.

Im großen und ganzen war es leichter als ich es gedacht hätte und bin von mir selbst überrascht wieviel Disziplin ich doch entwickelt habe.

Ganz klares Motto: Man kann alles schaffen, wenn man nur wirklich will!


Kommentare:

  1. Das ist wirklich krass! Aber auch bewundernswert! Das hält nicht jeder so durch! Wenn ich mich zum Beispiel sehe (ich muss aber nicht abnehmen) ich kann nur schwer mal einen Tag komplett auf Süßigkeiten verzichten..

    AntwortenLöschen
  2. ich bewundere natürlich wieviel du abgenommen hast aber noch mehr bewundere ich dein durchhalte vermögen.. respekt!

    AntwortenLöschen
  3. Woow top
    ich bin als am abnehmen mal die Diät mal Diät paar Kilos verloren fange ich wieder an zu essen ...

    die Disziplin is echt schwer durch zu halten ich musste so um die 15kg ab nehmen ja un am besten in vier Wochen was natürlich nicht möglich ist aber das zu realisieren is noch schwieriger ...
    ich werde mir ein beispiel an dir nehmen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Woow top
    ich bin als am abnehmen mal die Diät mal Diät paar Kilos verloren fange ich wieder an zu essen ...

    die Disziplin is echt schwer durch zu halten ich musste so um die 15kg ab nehmen ja un am besten in vier Wochen was natürlich nicht möglich ist aber das zu realisieren is noch schwieriger ...
    ich werde mir ein beispiel an dir nehmen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Wow, meinen respekt hast du. Du hast so viele Kilos verloren, ich wünschte ich hätte mal die Kraft um das zu schaffen. Ich komme nicht mal von meinen 5 kilo runter.

    AntwortenLöschen
  6. Hey,
    da kann ich nur gratulieren! :)
    Kisses
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Wow super! Hut ab, das schafft nicht jeder!

    AntwortenLöschen
  8. Wie ist deine Haut jetzt, vor allem am Bauch?

    Grz zu der Leistung

    AntwortenLöschen